DevOps und die Sache mit dem Flow

In dem folgenden Vortrag werden die wichtigsten Informationen zum Thema „DevOps“ kurz vorgestellt.

DevOps – was ist das eigentlich?

  • DevOps ist ein Kunstwort aus Development und IT-Operations. Es wurde von Patrick Debois zum ersten Mal Oktober 2009 für eine Konferenz in Belgien ( DevOpsDays) verwendet (https://blog.newrelic.com/2014/05/16/devops-name/).
  • Es bezeichnet die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb mit Verwendung von Techniken, die auch in der agilen Softwareentwicklung verwendet werden. Daher wird es oft auch als Erweiterung der agilen Softwareentwicklung gesehen.
  • Im Gegensatz zur agilen Softwareentwicklung, die vorrangig die Zusammenarbeit im Team zur Erstellung von Software verbessert hat, ist DevOps ein Wandel der Unternehmenskultur, der nicht nur Development und IT-Operations beeinflusst, sondern auch Unternehmenswerte wie Vertrauen, Offenheit, Wertschätzung usw.

>> Hier geht es zum Vortrag

Ähnliche Beiträge

Weihnachten; 2020
Insights

Weihnachtsgrüße

Wir nehmen das Weihnachtsfest und den bevorstehenden Jahreswechsel zum Anlass, um zurückzublicken. Das Jahr 2020 verlief anders, als wir uns das Anfang des Jahres vorgestellt

Beitrag lesen
Presse

Renovieren statt abreißen

Avision zeigt auf, welche finanziellen und betrieblichen Risiken Unternehmen vermeiden können, wenn sie Altanwendungen nicht durch Neuimplementierungen ersetzen, sondern modernisieren. Neu ist nicht immer automatisch

Beitrag lesen